22
Jul
14

Saison

Klettersteig Baltschiedertal

Klettersteig Baltschiedertal

 

Bereits seit ein paar Wochen ist Sommersaison. Auch wenn das Wetter bisnoch nicht ganz so mitspielte, so durfte ich doch schon einige schöne Touren machen. Sei es der Klettersteig Baltschiedertal, Klettern am Wiwanni, eine Gletscherwanderung, Klettern am klein Augstkummenhorn, oder auch eine schöne Hochtour über den Weissmies Südgrat….

Seht doch noch mein Programm an. Vielleicht hat es auch etwas für dich dabei?

Alpinschule Bietschhorn Ausserberg

 

IMG_4039

Enzian, Klein Augstkummenhorn Enzian, Klein Augstkummenhorn

IMG_4095

Zwischbergenpass, Weissmies Südgrat

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_4097

Weissmies 4017, Gipfelgrat

04
Jun
14

Schon ein Moment lang nichts mehr gehört

 

IMG_3510

auf dem Mittaghorn

Die Skis sind für die Übersommerung nun im Keller. Schön eingewachst, damit sie diesen Schadlos überstehen.

Schon ein Moment ist hier kein Beitrag mehr entstanden. Doch nun möchte ich aufholen.

Seid dem Wildstrubel war ich noch auf verschiedenen Touren Unterwegs. Unter anderem war ich im Finsteraarhorngebiet mit der Besteigung von den Fiescherhörnern, dem Finsteraarhorn und dem Mittaghorn, ich war auf dem Simplon, erneut im Finsteraargebiet, dann lief ich die Patrouille des Glaciers,…..

Nun geht es dem Sommer entgegen. Die Steigeisen schleifen, die Seile Waschen und die Skischuhe für Bergschuhe austauschen.

Das Interessante Sommerprogramm ist unter www.alpinschule.ch zu sehen.

20
Apr
14

Wildstrubelrundtour 13.-16. März 2014

Unterhalb vom Tierhöri

Einmal rund um den Wildstrubel. Zu fünft starteten wir zur Wildstrubelrundtour. Der Startschuss fiel auf der Gemmi. Nach einem kurzen Materialcheck gings los aufs Daubenhorn. Von hier aus hatten wir nicht nur einen Tiefblick auf Leukerbad, sondern auch einen Rundblick auf die Berner und Walliseralpen. Anschliessend gab es noch einen weiteren Aufstieg in die Lämmerenhütte.

Von hier gings am zweiten Tag in Richtung Wildstrubel mittelgipfel und weiter zum Grossstrubel. Die Abfahrt fühte uns über den Früstücksplatz in Richtung Engstligenalp. Für diese Übernachtung blieben wir im Berghotel Engstligenalp.

Am Dritten Tag erleichterten wir unser Aufstieg, indem wir zuerst den Lift nahmen. So erreichten wir das Tierhöri nach relativ kurzem Aufstieg. Nach der Gipfelrast fuhren wir über den Chindbettipass ins Üschinental. In Kandersteg nahmen wir die Luftseilbahn um nach Sunnbüel zu fahren. Nach einer Stunde erreichten wir anschliessen das Berghotel Schwarenbach.

Für den letzten Tag nahmen wir noch den Roten Totz in Angriff. Nach dem Aufstieg bei Bewölkung und Wind wurden wir bei der Abfahrt mit Sonne und schönem Sulz belohnt. Auf der Gemmi zurück beendeten wir diese schönen 4 Tage.

Es ist schon ein paar Tage her, doch ist die Erinnerung noch sehr präsent.

22
Mär
14

Bella Tola 12. März 2014

MeretschialpOn this nice day I was with Robert and Hugh in the Val d’Anniviers.

We started in the morning at Chandolin and took the lifts up to the Bella Tola. After the descent to the Alp of Meretschi we put the skins on our skis and walked up to the Parillet. The next descent brought us to the Ilsee. With the next ascent we arrived in the ski area St.Luc and Chandolin.

A nice tour arround the Bella Tola!

20
Mär
14

Lötschenlücke 10.März 2014

LowwitorUnd erneut durfte ich vom Jungfraujoch zurück ins Tal der Täler. Über das Lowwitor und weiter über die Lötschenlücke.

Wie schon im Februar schien die Sonne den ganzen Tag und wir konnten diesen in vollen Zügen geniessen. Eine schöne Landschaftliche Abfahrt über den Langgletscher rundete den Tag ab.

Ich freue mich schon jetzt auf ein nächstes mal. Danke Bettina, Jonny, Jonas, Lasse und Flavio

18
Mär
14

Skitourentage Simplon 27.Februar – 2.März 2014

Schafberg

Schafberg

Diese Tage waren begleitet von viel Schnee. Nach zwei Tagen mussten wir die Skitouren Simplon umändern in Tourentage Oberwallis. Mit dem Magenhorn und dem Mäderhorn und Hohture hatten wir schon zwei schöne Tage erlebt. Über Nacht wurde der Simplon mit Schnee überhäuft und als der Pass noch geschlossen wurde änderten wir unsere Region und fuhren nach Mund auf das Betthorn. Am Sonntag schliesslich gab es die letzte Skitour noch auf den Schafberg bei Leukerbad. Mit einem wunderschönen Nebelmeer erreichten wir den Gipfel und konnten auch hier noch eine schöne Abfahrt geniessen.

18
Mär
14

Lötschenlücke 24.Februar 2014

Aufstieg LowwitorOhne eine Spur und mit tollem Schnee durften wir an diesem Tag vom Jungfraujoch über das Lowwitor und anschliessend die Lötschenlücke erleben. Und auch das Wetter spielte mit und war fantastisch. In wunderschönem Panorama ist die Lötschenlücke immer wieder ein Erlebnis. 

 




Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 2 Followern an

Twitter

Archiv


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.